1:1 Seiltausch 220kV-Ltg. Tauern – Weißenbach, System 221/222

Kurzbeschreibung des Bauvorhabens:

Beim geplanten 1:1 Seiltausch der 220kV Ltg. Tauern – Weißenbach der Austrian Power Grid, übernahm die Fa. Cteam Leitungsbau Österreich den Umbau der Lose 3 und 4, welcher in zwei Umbauabschnitten realisiert wurde. Als Besonderheiten galten die kurzen Abschaltzeiten von ca. 4 Wochen pro System pro Abschnitt, die vielen Kreuzungen und Seilverbinder, sowie das im Betrieb stehende zweite System.

Bundesland:
Steiermark/Salzburg

Baustart:
März 2021

Baulager:
Abschnitt 1: Gröbming/Moosheim
Abschnitt 2: St. Veit i. P.

Projektdauer:
5 Monate

Kunde:
Austrian Power Grid AG

Arbeit:
De- und Montage der Leiterseile der 220kV Ltg. Tauern – Weißenbach Los 3 + 4
Länge:
44 km Trassenlänge – 264km Seilzuglänge

Beseilung:
220kV LS Einfachseil AlSt 340/110
220kV LS Einfachseil AlSt 350/180

Besonderheiten:
Vielzahl an Kreuzungen (Westbahn, Bundesstraßen, 110kV Leitungen) Kugeltausch mittels Hubschrauber, Neubeseilung Weitspannfeld „Wagrainer Graben“ 1083m Spannfeldlänge, ca. 450 verschiedenste Seilverbinder auf der gesamten Altleitung, 2 Bauabschnitte.

Diese Webseite verwendet Cookies. Sehen Sie sich für mehr Informationen unsere Datenschutzrichtlinie an.