110-kV-Ltg. Rodund-Bürs, VIW 63

Neubeseilung, Los 2

Die Leiterseile aus den 40er Jahren mussten getauscht werden. Neben den Stromkreisen Rodund Süd bzw. Nord sind auf dieser Leitung auch die Stromkreise Tschagguns Süd und Partenen Nord aufgelegt.
Bundesland: Vorarlberg

Projektdauer:  Mai bis Juni 2017

Kunde: Vorarlberger Illwerke AG

Baulager:
Umspannwerk Bürs
Werkstraße 35
6706 Bürs


Arbeit:
Seilzug, Kreuzungssicherung (S16), Doppelabspannketten mit Pressabspannklemmen, Tragketten mit Spiraltragklemmen, Erdseilarmaturen, Schwingungsdämpfer

Länge: 6 km

Beseilung:
Leiter: Al/St 300/50, beschichtet
Erdseil: Stahl III 70 mit LWL

Besonderheit:
wechselseitige Schaltung
Diese Webseite verwendet Cookies. Sehen Sie sich für mehr Informationen unsere Datenschutzrichtlinie an.