110-kV-Leitung Plattling – Grübelhof, Nr. O54

110-KV-LTG NR. O54
Im Auftrag der DIBAG, München, soll die in Wallersdorf verlaufende 110-kV-Freileitung Plattling – Grübelhof. Ltg. Nr. O54, zwischen den Mast Nr. 21 und 25 umgebaut werden. Anlass ist die Errichtung einer größeren Industrie-/Gewerbehalle. Dazu werden 4 Maste neu errichtet, 5 bestehende Betonmaste werden abgebaut.

Bundesland: Bayern / Niederbayern

Baustart: Februar 2016 

Kunde: Bayernwerk AG 

Arbeit:  Demontage und Neubau, Ein- und Ausbau Querverbrückungen, Einhausung A92
Maste:
Neu E.ON-110-kV-Donau-Zweifachgestänge

Gewicht: ca. 64,5to
Beseilung:
2x3x1 AL/St 230/30
1x ASLH-DB (AY/ACS 54/23-5,8)
1x F&G 2Y2Yb 6x2x1,2 mm²

Besonderheit:
hoher Termindruck
Diese Webseite verwendet Cookies. Sehen Sie sich für mehr Informationen unsere Datenschutzrichtlinie an.