APG Weinviertelleitung LOS 3, Montage

Kurzbeschreibung des Bauvorhabens:

Vom UW Zaya bis zum 243-M0256 der 220-kV-Ltg. Bisamberg - Staatsgrenze (Sokolnice) wird eine Leitungsanlage mit insgesamt 49 Masten neu errichtet, wobei der letzte Mast am bestehenden Mast 243-M0256 anschließt. Das Spannfeld vom bestehenden Mast 243-M0256 über die Grenze in die Tschechische Republik wird nicht verändert. Die Seilbelegung der Maste erfolgt mittels 2 Systeme 220kV. Die Länge dieses Abschnittes beträgt rund 14 km. 


Bundeland:
Niederösterreich

Baustart:
September 2019 - März 2023

Baulager:
Am Ziegelwerk 4
2225 Zistersdorf

Projektdauer:
ca. 3 Jahre

Kunde:
Austrian Power Grid AG

Arbeit: 
Tiefbau, Stahlbau, Seilarbeit, Montage, Demontage


Technisch Daten:
Neubaumaste
  • Tragmaste: 32 Stk.
  • Abspannmaste: 16 Stk.
Neuer ISO
  • GFK: Bezeichnung

Seile:
Leiterseil:
  • 2x3x1x Al/St 341-AL1/109-ST1A
Erdseil:
  • 1x230-AL3/75-A20SA 2C

Diese Webseite verwendet Cookies. Sehen Sie sich für mehr Informationen unsere Datenschutzrichtlinie an.